Studie der Alpen-Adria Universität Klagenfurt

Ihr Lieben,

wir sind von der Alpen-Adria Universität Klagenfurt zur Teilnahme an einer Studie gebeten worden und möchten Frau Cornelia Mayr natürlich tatkräftig unterstützen. Hier ihre Bitte an uns und natürlich an EUCH:

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie. Ich möchte im Rahmen dieser Studie mehr über das „Miteinander“ – wie interagieren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen während der Kuschelparty miteinander – erfahren und erforschen. In diesem Zusammenhang habe ich bereits einige Kuschelparties besucht. Um aber auch Einblicke aus der Sicht der Teilnehmer/der Gastgeber/innen zu bekommen, habe ich ein virtuelles Tagebuch erstellt.

 

Hier ist der Link: https://survey.aau.at/index.php/362255?lang=de

 

Die Bitte an Sie: ich bitte Sie diesen Link an Ihre Teilnehmer und Teilnehmerinnen/Kuschelkunden und Kundinnen weiterzuleiten (zB. auf Ihrer Website; Newsletter) und auf die Studienteilnahme aufmerksam zu machen. Je mehr Einträge, desto aussagekräftiger und vielseitiger sind die Ergebnisse. Selbstverständlich halte ich Sie auf dem Laufenden, wenn Sie wünschen, und schicke Ihnen, wenn es soweit ist, eine Zusammenfassung der Ergebnisse. Sie selbst können auch mit Einträgen beitragen.

 

Dieses virtuelle Tagebuch ist eine sichere Plattform, welche von der Universität Klagenfurt zur Verfügung gestellt wird. Die Teilnehmer/wie auch Gastgeber (Teilnehmerinnen/Gastgeberinnen) werden einerseits gebeten ihre Erfahrungen und Ansichten zu bestimmten Kategorien in die Textboxen einzugeben und anderseits frei über ihre Kuschelerlebnisse zu schreiben. Die Daten sind anonym, die Tagebuchschreiber müssen nicht ihren richtigen Namen angeben, lediglich einen Nicknamen, um die Einträge zuordnen zu können. Die Angabe von demografischen Daten dient einzig und allein einer Übersicht, welche zeigen soll, um welche Personenmerkmale es sich handelt.

 

Die Einträge werden von mir analysiert und einzelne Textpassagen genommen, um Ergebnisse zu präsentieren und zusammenzufassen. Die Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke verwendet!

 

Sollten die Teilnehmer oder Teilnehmerinnen Fragen haben, können sie mich gerne kontaktieren. Sollten die Teilnehmer oder Teilnehmerinnen lieber ihre Erfahrungen mir per Mail kundtun wollen, können sie mir auch Einträge per Mail zukommen lassen. Ansonsten freue ich mich über jeden virtuellen Beitrag im Tagebuch! Jeder Einträge trägt positiv zum Ergebnis der Studie bei und hilft das Kuschelworkshops/Kuschelparties/Kuscheleinheiten mehr zu erforschen und nicht nur wissenschaftlich, sondern auch gesellschaftlich zu verbreiten.

 

Cornelia Mayr

Universitätsassistentin

Institut für Soziologie | Department of Sociology

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Universitätsstraße 65-67

9020 Klagenfurt

Austria 

Tel.Nr:. +43(0)463 2700 3405

Mobil: +43(0)699 11765619

E-Mail: cornelia.mayr@aau.at

 

Wir bitten Euch um rege Teilnahme, damit das Kuscheln immer mehr auch gesellschaftlich zu einer Akzeptanz findet.

 

Alles Liebe

Christiane & Wolfgang