Online - Workshop


Liebe/r Kuschelfreund/in,

 

herzlich willkommen zu unserem Online-Workshop.

Hier findest du schon einmal alle Informationen für die Teilnahme.

Keine Angst davor, es ist alles sehr leicht und unkompliziert.

 

Sollten dennoch Probleme auftreten, wende dich einfach an Wolfgang: info@beruehrungstraum.de Stichwort: Technik

 

Am Tag der Veranstaltung kannst du Wolfgang unter der Nummer: 0176-83042241 erreichen.


Spende

Unseren Online-Workshop bieten wir auf Basis einer freiwilligen Spende an.

Wenn du möchtest, kannst du uns mit einem Betrag deiner Wahl unterstützen.

Bitte überweise diese auf folgendes Konto:

 

IBAN: DE40 2826 2673 0710 0493 00

 

 

Wir danken dir von ganzem Herzen


Informationen zur Technik

Zoom am PC


Zoom auf dem Handy

Klicke einfach auf den Link um die Installation für die verschiedenen Handysysteme aufzurufen:

Android

IOS


Hören: 

Wir werden unsere Musik live übertragen. Damit du diese richtig gut genießen kannst, empfehlen wir dir, dein Notebook oder PC an eine Musikanlage anzuschließen.

Ein Notebook kann über die 3,5 Klinke-Buchse leicht mit einem aktiven Lautsprecher oder Musikanlage verbunden werden, ebenso dein Handy.

Bluetooth Lautsprecher lassen sich auch drahtlos einfach mit Handy oder Notebook verbinden. 

 

Bluetooth Lautsprecher gibt es in allen Preislagen.

 

Hier gilt: je größer der Lautsprecher, desto kräftiger der Sound. 

 

Zu Beginn des Zoom-Calls ist dein Mikro automatisch stumm geschaltet. Auf deinem Bildschirm ganz unten links findest du ein durchgestrichenes Mikrofonsymbol. Wenn du auf dieses klickst, ist es freigeschaltet. Dieses Symbol erscheint erst, wenn du deine Maus in diese Richtung bewegst! Bitte lasse dein Mikro zu Beginn ausgeschaltet!

 

Sehen: 

Eine Lichtquelle die dein Gesicht beleuchtet, also neben oder hinter deinem Bildschirm steht, wäre sehr von Vorteil, damit alle dich gut sehen können.

 

Zu Beginn des Zoom-Calls ist deine Kamera automatisch eingeschaltet. Du kannst alle Teilnehmer*innen sehen, aber nur uns hören. (und nicht selber gehört werden, siehe oben).

 

Hören & Sehen: 

Damit Jeder und Jede zu Wort kommen kann, soll dein Mikro bitte während der Sessions erst mal ausgeschaltet bleiben. Wir als Moderatoren erteilen dann das Wort und erst dann schaltest du dein Mikrofon frei. Wenn du zu Ende gesprochen hast, schalte es bitte wieder aus. Diese Vorgehensweise verhindert unnötige Störgeräusche und alle können gut gehört werden.

So, das waren jetzt viele Informationen und diese haben dich hoffentlich nicht zu sehr verwirrt.

Du wirst sehen: wenn die anfängliche Scheu und der mögliche Widerstand überwunden sind, kannst du dich auf eine bereichernde Erfahrung freuen.

Wir sind sehr dankbar dafür, dass es diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme und Vernetzung überhaupt gibt. Ohne sie wären jetzt viele Menschen ganz schön alleine.


Inhalt

Wir werden dich in diesem Workshop auf eine experimentelle Reise mitnehmen.

 

Wie immer gilt auch in diesem Kurs:

Du nimmst in voller Eigenverantwortung teil, alles was wir anbieten ist eine Einladung an dich. Du entscheidest jedesmal selbst, wie weit du dich einlassen möchtest. 

 

Feedback: 

Bitte gib uns doch nach dem Workshop ein Feedback. Was war gut für dich? Was hat dir besonders gut gefallen, was weniger? 

Danke